go to english site

"The Route" (Carl Carlton & The Songdogs)

Eine Seereise um die afrikanischen Wurzeln der modernen Musik zu entdecken

©Vor zweihundert Jahren kam das Ende einer sehr beschämenden Periode der Geschichte, in welcher bis zu sechzig Millionen Männer, Frauen und Kinder auf brutalste Weise aus ihrem Zuhause gerissen wurden und niemals zurückkehrten.
Das einzig Gute, das sich in Folge des teuflischen Atlantik-Sklavenhandels entwickelte, war eine neue Art von Musik, die ironischerweise viel später gegen Unrecht und Gewalt steht, eine Musik mit Namen "Rock and Roll".

Weil das 200jährige Jubiläum des Sklavenhandel-Endes genau mit dem fünfzigsten Geburtstag des Rock 'n' Rolls zusammentrifft, wird eine Rock 'n' Roll-Band auf ihrer Fahrt quer durch den Atlantik TV-Kameras mit an Bord eines Seegelschiffes nehmen, um diese Jahrestage einem weltweiten Publikum darzubieten. Die Gruppe wird auf der Reise ein Album aufnehmen, genau auf der Strecke, die den schwarzen Mann in eine Welt brachte, wo der Blues die Wurzeln seiner Musik bildete. Ein Teil dieser Reise wird ein Gedenken und Tribut sein, ein weiterer Teil wird der Musik in ihrer Erstehung gewidmet.
The Route ist eine Dokumentations-Serie für alle Zuschauer. Eine Unterrichtsstunde in Geschichte und Geographie, sowie Piraterie und Rock 'n' Roll.....

HINWEIS:
Aufgrund verschiedener Gegebenheiten hat sich der Reiseverlauf und Zeitplan von THE ROUTE geändert bzw verschoben. Das neue Dokument folgt, sobald der Reisetermin / -Verlauf endgültig feststeht.

nach oben-- Kommt alle an Bord für den Trip eures Lebens. --

© www.tineacke.de"It is part of the gig for a musician like myself
to
make people aware of where things have
their roots.
Music does not materialize from
out of nowhere
."
(Carl Carlton)



(Quelle: www.carl-carlton.de, auszugsweise frei übersetzt)

Diese Übersetzung unterliegt dem Copyright von www.carl-carlton.net und darf nicht, bzw. nur nach Rücksprache auf anderen Webseiten verwendet werden!

The Route - presented by Songdogs, Ltd. - an "art for amnesty"-Project

Nähere Informationen über das Segelschiff gibts unter www.sir-robert.com

Stand: 07.02.06

HINWEIS:
Der komplette Ablauf von The Route ist momentan noch in der Vorbereitung und z.T. noch in Verhandlungen. Es können sich somit noch Änderungen bezüglich der Gastmusiker, Lokalitäten etc. ergeben!
(Anmerkung des Teams der carl-carlton.net)